menu

Newsletter

Newsletter abonnieren

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den Prinzip Gonzo Newsletter und erhalten Sie einmal im Monat aktuelle Spieltermine und die wichtigsten Neuigkeiten direkt in Ihr Email Postfach.

menu

Newsletter

Newsletter abonnieren

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den Prinzip Gonzo Newsletter und erhalten Sie einmal im Monat aktuelle Spieltermine und die wichtigsten Neuigkeiten direkt in Ihr Email Postfach.

Czesienski Hartmann

BROKEBACK MOUNTAIN

nach Annie Proulx

Ennis und Jack reiten durch die Prärie. Manchmal reiten sie in einen Sonnenuntergang hinein. Meist reiten sie aber einfach nur, Seite an Seite, in Liebe vereint. Gelegentlich hat das schwule Cowboypaar die Nase voll von der ewig gleichen Prärie und braucht Abwechslung. Dann reiten sie mit ihren Pferden durch die Welt und lassen sich an Orten nieder, die ihnen gefallen. Im Februar haben sich die beiden Helden aus Brokeback Mountain in Bremen angekündigt!
Der Schauspieler Johannes Kühn und sein Kollege Leon Ullrich, der in Alexander Riemenschneiders Inszenierung Nichts zu sehen ist, werden den melodramatischen Western über die unmögliche Liebe von zwei harten Jungs im 2012 zu ihrer eigenen Geschichte machen. Wer wen liebt und warum, wird noch nicht verraten. Dass sie es mit den schönen Holly­woodstars der Kinoadaption aufnehmen können, steht indes außer Zweifel.

Mit: Johannes Kühn, Leon Ullrich

Inszenierung, Bühne und Kostüme: David Czesienski & Robert Hartmann

Premiere am 31. März 2014, Theater Bremen

  •  © Foto: Prinzip Gonzo

    © Foto: Prinzip Gonzo

  •  © Foto: Prinzip Gonzo

    © Foto: Prinzip Gonzo

  •  © Foto: Prinzip Gonzo

    © Foto: Prinzip Gonzo