menu

Newsletter

Newsletter abonnieren

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den Prinzip Gonzo Newsletter und erhalten Sie einmal im Monat aktuelle Spieltermine und die wichtigsten Neuigkeiten direkt in Ihr Email Postfach.

menu

Newsletter

Newsletter abonnieren

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den Prinzip Gonzo Newsletter und erhalten Sie einmal im Monat aktuelle Spieltermine und die wichtigsten Neuigkeiten direkt in Ihr Email Postfach.

Breitag Czesienski Hartmann Tonndorf

LÖCHER - DIE GEHEIMNISSE VON GREEN LAKE

von Louis Sachar

Der junge Stanley Yelnats geht nichts ahnend unter einer Brücke durch, als ihm die riesigen und wirklich stinkenden Turnschuhe eines berühmten Baseballspielers auf den Kopf fallen. Und weil sein Vater an einem bahnbrechenden Recycling-Verfahren mit gebrauchten Turnschuhen arbeitet, hält Stanley die übelriechenden Schuhe für ein Wink des Schicksals und nimmt sie mit. Womit er aber nicht gerechnet hat: die Polizei sucht schon nach dem Dieb. Dabei hätte es ihm ja klar sein können, dass er wieder der Pechvogel ist: Stanleys Schicksal geht angeblich auch auf einen alten Familienfluch zurück, der schon Generationen vor ihm Unglück beschert hat. Der Jugendrichter stellt Stanley vor die Wahl: Jugendgefängnis oder 18 Monate Camp Green Lake. Der Junge entscheidet sich für das Camp in Texas, wo es heiß ist und der Alltag hart. Im ausgetrockneten See müssen die Kids täglich tiefe Löcher graben und keiner weiß, wozu. Doch Stanley bleibt stark. Auch vor der eiskalten Campleiterin Walker. Hinter der vermeintlich erzieherisch wertvollen Aufgabe des Grabens versteckt sich etwas ganz anderes, nämlich eine Schatzsuche und langsam freundet sich Stanley mit dem Außenseiter Zero an und findet den Mut zur Flucht. Louis Sachar, 1954 geboren in East Meadow, New York, studierte Ökonomie und Jura und arbeitete als Anwalt, bis seine Kinderbücher so erfolgreich waren, dass er sich ganz aufs Schreiben verlegen konnte. Mit »Löcher« gelang ihm einer der größten internationalen Jugendbuch-Bestseller des vergangenen Jahrhunderts; das Buch wurde außerdem mit zwei der renommiertesten amerikanischen Jugendliteraturpreise ausgezeichnet: der Newberry Medal und dem National Book Award

Mit: Louise Nowitzki, Natascha Mamier, Frank Schilcher, André Hinderlich, Hartmut Jonas, Pablo Guaneme Pinilla, Tim Tonndorf

Regie, Bühne und Kostüme: David Czesienski & Robert Hartmann
Dramaturgie: Alida Breitag

Premiere am 10. April 2013 im Thalia Theater, Halle (Saale)

  •  Löcher | © Foto: Gert Kiermeier

    Löcher | © Foto: Gert Kiermeier

  •  Löcher | © Foto: Gert Kiermeier

    Löcher | © Foto: Gert Kiermeier

  •  Löcher | © Foto: Gert Kiermeier

    Löcher | © Foto: Gert Kiermeier

  •  Löcher | © Foto: Gert Kiermeier

    Löcher | © Foto: Gert Kiermeier